Was Sie über Arbeitslosengeld wissen müssen

  • Arbeitslosengeld ist ein vorübergehendes Einkommen bei Arbeitslosigkeit.
  • Arbeitslosengeld können Sie online über werk.nl beantragen.
  • Für den Online-Antrag benötigen Sie Ihre DigiD.
  • Wenn Sie keine DigiD haben, können Sie den Antrag auch per Post einreichen. Dazu müssen Sie sich persönlich bei einer UWV-Geschäftsstelle als Arbeitssuchender anmelden.
  • Das UWV entscheidet, ob Sie Arbeitslosengeld erhalten können.
  • Wie lange Sie Arbeitslosengeld erhalten, hängt von der Anzahl der Arbeitsjahre ab.
  • Die Höhe Ihres Arbeitslosengeldes hängt von Ihrem Einkommen im Jahr vor Ihrer Arbeitslosigkeit ab.
  • Sie haben während Ihrer Arbeitslosenunterstützung eine Reihe von Rechten und Pflichten.

Die wichtigsten Voraussetzungen für Arbeitslosengeld

Arbeitslosengeld erhalten Sie nur, wenn Sie nicht durch eigene Schuld arbeitslos geworden sind. Darüber hinaus müssen Sie in den letzten 36 Wochen mindestens 26 Wochen gearbeitet haben. Auch sind Sie für eine neue Tätigkeit sofort verfügbar und halten Sie sich in den Niederlanden auf.