Während Ihrer Arbeitslosenunterstützung

Ihre wichtigsten Rechte und Pflichten

  • Sie bemühen sich, um so schnell wie möglich Arbeit zu finden, indem Sie sich aktiv bewerben und geeignete Arbeit annehmen.
  • Sie reichen alle 4 Wochen mindestens 4 Bewerbungen ein.
  • Sie übermitteln Ihre Einkommensangaben ("Inkomstenopgave") monatlich.
  • Sie erteilen korrekte Auskünfte über sich und Ihre Situation. Änderungen, die sich auf Ihren Leistungsanspruch auswirken, müssen Sie innerhalb einer Woche melden.
  • Sie führen die Ihnen aufgetragenen Aufgaben in der Arbeitsmappe ("Werkmap") aus.
  • Sie halten sich an die mit dem UWV vereinbarten Termine.
  • Sie können jemanden zum Termin beim UWV mitnehmen.
  • Sie haben Anspruch auf Urlaubstage. Wenn Sie in den Urlaub fahren, müssen Sie uns dies mitteilen.

Hinweis: Wenn Sie Ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, erhalten Sie vorübergehend weniger oder kein Arbeitslosengeld und/oder eine Geldbuße.

Zu den Einkommensangaben

Am Ende eines jeden Monats steht das Formular "Inkomstenopgave" in "Mijn UWV" bereit. Damit teilen Sie uns mit, ob Sie ein Einkommen bezogen haben. Auch wenn Sie kein Einkommen hatten, geben Sie dies an. Wir zahlen Ihre Leistung innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erhalt der Einkommensangabe aus.

Arbeit suchen

Auf werk.nl können Sie nach Stellenangeboten suchen und Ihren Lebenslauf einstellen. Dort finden Sie auch Tipps und Online-Schulungen, die Ihnen bei der Arbeitssuche von Nutzen sein können.

Es lohnt sich, als Arbeitslosengeldempfänger wieder eine Tätigkeit aufzunehmen. Wenn Sie für ein niedrigeres Gehalt als Ihr monatliches Arbeitslosengeld arbeiten, wird Ihr Einkommen durch ein Teilarbeitslosengeld ergänzt. Dies führt in der Regel zu einer Verbesserung ihrer finanziellen Situation.

Sie können als Arbeitslosengeldempfänger auch eine Arbeit im Ausland suchen. Dies ist nur unter bestimmten Bedingungen und mit Genehmigung des UWV möglich. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Internationaal auf uwv.nl.

Mehr Informationen

Ausführliche Informationen zum Arbeitslosengeld finden Sie unter Werkloos (WW-uitkering) auf uwv.nl. Bei Fragen können Sie auch das UWV-Servicetelefon für Arbeitnehmer anrufen: 088 - 898 92 94. Halten Sie bei Anruf Ihre Bürgerservicenummer (BSN) bereit. Wir können Ihnen dann schneller behilflich sein.

Arbeitslosengeld kurz zusammengefasst (pdf, 57 kB)